Geschichte

LANGE TRADITION WIRD ERHALTEN

Das 1918 von Guiseppe Pagani gegründete Familienunternehmen wurde von 1928 bis 1978 von Cesare Pagani geführt, ab 1974 dann zusammen mit seinem Sohn und dem späteren Betriebsinhaber Giuseppe Pagani. Ab 1978 hiess das Unternehmen Pagani + Co, 1999 erfolgte die Umwandlung eine AG.

1935 übernahm der eidg. dipl. Malermeister Fritz Dättwyler einen bestehenden Malerfachbetrieb, welcher 1970 von Werner Jäggi weitergeführt wurde. Später wurde der Betrieb von Frank Jäggi, gelernter Maler und eidg. dipl. Gipsermeister, übernommen und mit seiner 1999 gegründeten Firma Stukkdesign zusammengeführt.

2014: Zusammenschluss der beiden Unternehmen zur neuen Firma JäggiPagani AG, Mitglied des Schweizerischen Maler- und Gipserunternehmer-Verbands (SMGV).